Zum Inhalt springen

Weiterbildung für Pflegekräfte in der ambulanten und stationären Pflege

Rezertifizierung für Ihre Zusatzqualifikation in der Pflege

Rezertifizierung für Pflegepersonal - murimed akademie

Nachdem Sie die Prüfung Ihrer Zusatzqualifikation erfolgreich absolviert haben, erhalten Sie ein DEKRA®-Zertifikat mit einer festgelegten Gültigkeitsdauer. Kurz vor Ablauf Ihres Zertifikats beantragen Sie bei der DEKRA® Ihre persönliche Rezertifizierung. Voraussetzung für Ihre Rezertifizierung sind je nach Zusatzqualifikation eine bestimmte Menge an Weiterbildungsstunden, die Sie während der Gültigkeitsdauer absolvieren. Die murimed akademie bietet Ihnen hierfür verschiedene Möglichkeiten, die wir Ihnen auf dieser Seite vorstellen.

Die Gültigkeitsdauer und Stundenmenge Ihrer Weiterbildung erfahren Sie in den Informationen zu unseren Rezertifizierungskursen.

Für die Erneuerung Ihres DEKRA®-Zertifikats bietet Ihnen die murimed akademie verschiedene Formate. Wählen Sie selbst, was am besten zu Ihnen passt:

Rezertifizierungskurse

Rezertifizierungskurs Hygienebeauftragter im Gesundheits- und Sozialwesen

Das Zertifikat „Hygienebeauftragter DEKRA®“ hat eine Gültigkeit von 3 Jahren. Vor Ablauf des Zertifikates besteht die Möglichkeit einer Zertifikatsverlängerung (Rezertifizierung), wenn mindestens 1,5 Jahre hygienebezogene Tätigkeit in Vollzeit und 18 Fortbildungsstunden zum entsprechenden Thema im Zeitraum der Gültigkeit nachgewiesen werden können.
Voraussetzung für die Position eines Hygienebeauftragten ist fundiertes Wissen über gezielte Maßnahmen zur Vermeidung von Infektionen sowie zur Durchführung von Hygienevisiten und Unterweisungen. Hierzu ist es besonders wichtig, sich regelmäßig mit aktuellen Themen auseinanderzusetzen und neu Trends zu erfahren. Pflichtbestandteil des Rezertifizierungskurses sind die aktuellen Vorgaben des Infektionsschutzgesetzes sowie jährlich wechselnde aktuelle Themen zu angewandten Hygienekonzepten. Durch die Kombination von Vortrag und Gruppenarbeit haben die Teilnehmer die Möglichkeit, sich auszutauschen und praktische Lösungsansätze zu entwickeln.

Zielgruppe:
Hygienebeauftragte, Gesundheits- und Krankenpfleger, Kinderkrankenpfleger, Altenpfleger, medizinische Fachangestellte, Podologen, Köche, Hauswirtschaftler oder gleichwertige Berufe

Abschluss:
Teilnahmebescheinigung

Inhalte
  • Reflexion bisheriger Erfahrungen
  • Infektionsschutzgesetz
  • Bewertung der Wirksamkeit von Hygienekonzepten
  • Umgang mit Ausbrüchen: Meldepflichten und gezielte Hygienemaßnahmen
Ablauf
Kurszeiten:
08:30 – 14:30 Uhr
inkl. Pausenzeiten

Dauer:
6 UE

Umfang/Punkte zur „Registrierung beruflich Pflegender“:
6 UE/6 Punkte

Ablauf:
Voraussetzung für die Teilnahme an unserer Online-Schulung ist ein PC oder Laptop mit einer stabilen Internetverbindung (Handy oder Tablet sind nur bedingt geeignet) sowie Kamera und Mikrofon. Die Zugangsdaten zum Webinar erhalten Sie ca. 3 Tage vor Beginn per E-Mail. Das digitale Handout senden wir Ihnen nach dem Kurs zu.

Teilnahmebescheinigung:
Sie erhalten eine Teilnahmebescheinigung der murimed GmbH & Co. KG. Diese kann zum Nachweis der geforderten Fortbildungsstunden zur Zertifikatsverlängerung (Rezertifizierung) genutzt werden.
Termine 2024
Webinare:
23.01.2024 | 25.03.2024 | 28.05.2024 | 19.08.2024 | 29.10.2024 | 27.11.2024 |
Referentin
Annegret Domke
Investition
  • 119,00 € zzgl. gesetzl. MwSt. inkl. digitalem Handout; Premiumkunden zahlen 95,20 € (zzgl. gesetzl. MwSt.)
  • Die Rechnung geht Ihnen per E-Mail ca. 28 Tage vor Veranstaltungsbeginn zu.
  • Abmeldungen müssen mindestens 1 Tag vor Beginn der Weiterbildung schriftlich an die murimed GmbH & Co. KG erfolgen. Es kann jederzeit eine Ersatzperson zu den gleichen Bedingungen an der Weiterbildung teilnehmen. Wird keine Ersatzperson geschickt, erhält der Teilnehmer bei Nichtteilnahme die Möglichkeit der Umbuchung innerhalb eines Jahres (sofern die Abmeldung rechtzeitig erfolgte).

 

Rezertifizierungskurs Qualitätsmanagementbeauftragter

Der QM-Beauftragte sorgt durch die kontinuierliche Weiterentwicklung eines funktionstüchtigen QM-Systems dafür, dass die internen Abläufe strukturiert dargestellt werden. So können sowohl internen wie externen Partners der professionelle Umgang mit Ressourcen sowie die Erfüllung gesetzlicher und behördlicher Anforderungen dargelegt werden.
Zur Aufrechterhaltung der Qualifikation sind ein regelmäßiges Update fachlicher Themen sowie der Austausch mit Kollegen von entscheidender Bedeutung.
Der Rezertifizierungskurs bietet jedes Jahr ein wechselndes Themenspektrum, das die theoretischen Grundlagen / Norminhalte anhand praktischer Beispiele verdeutlicht. Durch die Kombination von Vortrag und Gruppenarbeit haben die Teilnehmer die Möglichkeit, sich auszutauschen und praktische Lösungsansätze zu entwickeln. Ziel der Veranstaltung ist es, die Teilnehmer*innen zu befähigen, in ihren Unternehmen die Einführung und Weiterentwicklung eines QM-Systems aktiv zu gestalten.

Zielgruppe:
Qualitätsbeauftragte und deren Vertreter:innen, interessierte Mitarbeiter:innen aus den Gesundheitseinrichtungen der ambulanten und stationären Versorgung

Abschluss:
Teilnahmebescheinigung

Inhalte
  • Einbindung von gesetzlichen Anforderungen in das betriebseigene QM-System
  • Gestaltung von Prozessen / Prozessübersichten
  • Verantwortungsstrukturen/Aufgabenverteilung
  • Dokumentenmanagement
Ablauf
Kurszeiten:
08:30 – 16:00 Uhr
inkl. Pausenzeiten

Dauer:
8 UE

Umfang/Punkte zur „Registrierung beruflich Pflegender“:
8 UE/8 Punkte

Teilnahmebescheinigung:
Sie erhalten eine Teilnahmebescheinigung der murimed GmbH & Co. KG.

Ablauf:
Voraussetzung für die Teilnahme an unserer Online-Schulung ist ein PC oder Laptop mit einer stabilen Internetverbindung (Handy oder Tablet sind nur bedingt geeignet) sowie Kamera und Mikrofon.
Die Zugangsdaten zum Webinar erhalten Sie ca. 3 Tage vor Beginn per E-Mail.
Termine 2024
24.01.2024 | 18.06.2024 | 09.09.2024 | 28.11.2024 |
Referentin
Annegret Domke
Investition
  • 119,00 € zzgl. gesetzl. MwSt. inkl. digitalem Handout; Premiumkunden zahlen 95,20 € (zzgl. gesetzl. MwSt.)
  • Die Rechnung geht Ihnen per E-Mail ca. 28 Tage vor Veranstaltungsbeginn zu.
  • Abmeldungen müssen mindestens 1 Tag vor Beginn der Weiterbildung schriftlich an die murimed GmbH & Co. KG erfolgen. Es kann jederzeit eine Ersatzperson zu den gleichen Bedingungen an der Weiterbildung teilnehmen. Wird keine Ersatzperson geschickt, erhält der Teilnehmer bei Nichtteilnahme die Möglichkeit der Umbuchung innerhalb eines Jahres (sofern die Abmeldung rechtzeitig erfolgte).

 

Rezertifizierungskurs Schmerzexperte

Das Zertifikat „Schmerzexperte DEKRA®“ hat eine Gültigkeit von 5 Jahren. Vor Ablauf des Zertifikates besteht die Möglichkeit einer Zertifikatsverlängerung (Rezertifizierung), wenn 30 Fortbildungsstunden zum entsprechenden Thema im Zeitraum der Gültigkeit nachgewiesen werden können.
In diesem Kurs haben Sie die Möglichkeit, Ihr Wissen zur Behandlung akuter und chronischer Schmerzen aufzufrischen und sich mit anderen Teilnehmern auszutauschen. Darüber hinaus erfahren Sie Aktuelles aus der Schmerztherapie und wir stellen Ihnen verschiedene Behandlungsmöglichkeiten vor.
Die Teilnahmebestätigung dieses Kursen können die Teilnehmer:innen bei die Rezertifizierung der Schmerzexperten (DEKRA) einreichen.

Zielgruppe:
Schmerzexperten, Gesundheits- und Krankenpfleger, Kinderkrankenpfleger, Altenpfleger, medizinische Fachangestellte, Interessierte

Abschluss:
Teilnahmebescheinigung

Inhalte
  • Reflexion bisheriger Erfahrungen
  • Aktuelles aus Medizin und Pflege
    • Leitlinie zur Entwöhnung bei Opioiden
    • Richtlinie zur Durchführung der substitutionsgestützten Behandlung Opioidabhängiger
  • Betrachtung ausgewählter Schmerzmedikamente
    • Abhängigkeit, Toleranz, Opioidabhängigkeit
    • Muskelrelaxierende Medikamente in der Schmerztherapie
  • Nicht-Medikamentöse Möglichkeiten
    • TransKutane Elektrische Nervenstimulation
Ablauf
Kurszeiten:
08:30 – 14:30 Uhr
inkl. Pausenzeiten

Dauer:
6 UE

Umfang/Punkte zur „Registrierung beruflich Pflegender“:
6 UE/6 Punkte

Ablauf:
Voraussetzung für die Teilnahme an unserer Online-Schulung ist ein PC oder Laptop mit einer stabilen Internetverbindung (Handy oder Tablet sind nur bedingt geeignet) sowie Kamera und Mikrofon. Die Zugangsdaten zum Webinar erhalten Sie ca. 3 Tage vor Beginn per E-Mail. Das digitale Handout senden wir Ihnen nach dem Kurs zu.

Teilnahmebescheinigung:
Sie erhalten eine Teilnahmebescheinigung der murimed akademie. Diese kann zum Nachweis der geforderten Fortbildungsstunden zur Zertifikatsverlängerung (Rezertifizierung) genutzt werden.
 
Termine 2024
Webinare:
30.01.2024 | 23.04.2024 | 08.05.2024 | 24.06.2024 | 07.08.2024 | 12.09.2024 | 11.10.2024 | 03.12.2024 |
Referent:in
Philipp Leißner
Investition
  • 119,00 € (umsatzsteuerfrei nach § 4 Nr. 21 a), bb) UStG.) inkl. digitalem Handout; Premiumkunden zahlen 95,20 € (umsatzsteuerfrei nach § 4 Nr. 21 a), bb) UStG.)
  • Die Rechnung geht Ihnen per E-Mail ca. 28 Tage vor Veranstaltungsbeginn zu.
  • Abmeldungen müssen mindestens 1 Tag vor Beginn der Weiterbildung schriftlich an die murimed GmbH & Co. KG erfolgen. Es kann jederzeit eine Ersatzperson zu den gleichen Bedingungen an der Weiterbildung teilnehmen. Wird keine Ersatzperson geschickt, erhält der Teilnehmer bei Nichtteilnahme die Möglichkeit der Umbuchung innerhalb eines Jahres (bei erfolgter fristgerechter Abmeldung).

 

Rezertifizierungskurs Wundexperte (2 Tage)

Die Rolle eines Wundexperten ist von entscheidender Bedeutung, um sicherzustellen, dass Patienten mit akuten und chronischen Wunden die bestmögliche Pflege erhalten. Ihre Fachkompetenz, Ihr Engagement und Ihre Fähigkeit zur Problemlösung sind von unschätzbarem Wert, um die Lebensqualität der betroffenen Patienten zu verbessern.
Das Zertifikat „Wundexpert:in DEKRA®“ hat eine Gültigkeit von 5 Jahren. Vor Ablauf des Zertifikates besteht die Möglichkeit einer Zertifikatsverlängerung (Rezertifizierung), wenn eine jährliche Fortbildung von mindestens 10 Zeitstunden zu fachspezifischen Themen im Zeitraum der Gültigkeit nachgewiesen werden kann. Mit unserem 2-tägigen Rezertifizierungskurs können Sie die 10 Zeitstunden sozusagen am Stück absolvieren.
Während dieses Rezertifizierungskurses werden Sie die Möglichkeit haben, Ihr Fachwissen zu aktualisieren und vertiefen, sich über die neuesten Forschungsergebnisse und bewährten Praktiken auszutauschen und Ihr Netzwerk mit Gleichgesinnten zu erweitern.

Zielgruppe:
Wundexpert:innen, Wundtherapeut:innen, Gesundheits- und Krankenpfleger:innen, Kinderkrankenpfleger:innen, Gesundheits- und Kinderkranpfleger:innen, Altenpfleger:innen, Pflegefachfrauen und Pflegefachmänner

Abschluss:
Teilnahmebescheinigung

Inhalte
  • Reflexion, Erfahrungsaustausch, Probleme
  • Portversorgung und enterale Ernährung
  • Wundversorgung bei Menschen mit Demenz
  • Aufbau eines Wundzentrums
  • Möglichkeiten digitaler Wunddokumentation
  • Aktuelle Entwicklungen in der Wundversorgung
Hinweis:
Gern können Sie dazu vier Wochen vor dem gewünschten Kurs Fotos zur Fallbesprechung mit dem Betreff „Wundexperte 2024“ an folgende E-Mail Adresse senden wunde@murimed.de. Bitte beachten Sie unbedingt die Datenschutzrichtlinien.
Ablauf
Kurszeiten:
08:30 – 15:00 Uhr
inkl. Pausenzeiten

Dauer:
2 Tage / 14 UE

Umfang/Punkte zur „Registrierung beruflich Pflegender“:
14 UE/10 Punkte

Ablauf:
Voraussetzung für die Teilnahme an unserer Online-Schulung ist ein PC oder Laptop mit einer stabilen Internetverbindung (Handy oder Tablet sind nur bedingt geeignet) sowie Kamera und Mikrofon. Die Zugangsdaten zum Webinar erhalten Sie ca. 3 Tage vor Beginn per E-Mail. Das digitale Handout senden wir Ihnen nach dem Kurs zu.

Teilnahmebescheinigung:
Sie erhalten eine Teilnahmebescheinigung der murimed GmbH & Co.KG. Diese kann zum Nachweis der geforderten Fortbildungsstunden zur Zertifikatsverlängerung (Rezertifizierung) genutzt werden.
Termine 2024
Webinare:
12.03.2024 - 13.03.2024 | 26.03.2024 - 27.03.2024 | 02.04.2024 - 03.04.2024 |
16.04.2024 - 17.04.2024 | 29.04.2024 - 30.04.2024 | 02.05.2024 - 03.05.2024 |
14.05.2024 - 15.05.2024 | 28.05.2024 - 29.05.2024 | 10.06.2024 - 11.06.2024 |
18.06.2024 - 19.06.2024 | 27.08.2024 - 28.08.2024 | 02.09.2024 - 03.09.2024 |
17.09.2024 - 18.09.2024 | 01.10.2024 - 02.10.2024 | 22.10.2024 - 23.10.2024 |
29.10.2024 - 30.10.2024 | 05.11.2024 - 06.11.2024 | 14.11.2024 - 15.11.2024 |
26.11.2024 - 27.11.2024 | 03.12.2024 - 04.12.2024 | 17.12.2024 - 18.12.2024 |
Referententeam
Alexander Baumann | Judith Brockhage | Silvia Meyer | Saskia Gebhardt | Marco Werner
Investition
  • 229,00 € (umsatzsteuerfrei nach § 4 Nr. 21 a), bb) UStG.) inkl. digitalem Handout; Premiumkunden zahlen 183,20 € (umsatzsteuerfrei nach § 4 Nr. 21 a), bb) UStG.)
  • Die Rechnung geht Ihnen per E-Mail ca. 28 Tage vor Veranstaltungsbeginn zu.
  • Abmeldungen müssen mindestens 1 Tag vor Beginn der Weiterbildung schriftlich an die murimed GmbH & Co. KG erfolgen. Es kann jederzeit eine Ersatzperson zu den gleichen Bedingungen an der Weiterbildung teilnehmen. Kann keine Ersatzperson geschickt werden und erfolgte die Abmeldung rechtzeitig, erhält der/die Teilnehmer:in bei Nichtteilnahme die Möglichkeit der Umbuchung innerhalb eines Jahres.

 

Rezertifizierungskurs Wundtherapeut:in (2 Tage)

Das Zertifikat „Wundtherapeut:in DEKRA®“ hat eine Gültigkeit von 5 Jahren. Vor Ablauf des Zertifikates besteht die Möglichkeit einer Zertifikatsverlängerung (Rezertifizierung), wenn eine jährliche Fortbildung von mindestens 10 Zeitstunden zu fachspezifischen Themen im Zeitraum der Gültigkeit nachgewiesen werden kann. Mit unserem 2-tägigen Rezertifizierungskurs können Sie die 10 Zeitstunden sozusagen am Stück absolvieren.

Zielgruppe:
Wundexpert:innen, Wundtherapeut:innen, Gesundheits- und Krankenpfleger:innen, Kinderkrankenpfleger:innen, Gesundheits- und Kinderkranpfleger:innen, Altenpfleger:innen, Pflegefachfrauen und Pflegefachmänner

Abschluss:
Teilnahmebescheinigung

Inhalte
  • Reflexion und Erfahrungsaustausch
  • Wiederholung und Festigung von Themen aus den Modulen I und II des Kurses Wundtherapeut
  • Die neue Verbandmitteldefinition
  • Verordnungsfähigkeit von Hilfsmitteln
  • Besondere Wunden
    • Sinus pilonidalis vs. Acne inversa
  • Möglichkeiten der Wundbehandlung
    • Kaltplasma-Behandlung
    • Unterdruck-Wundtherapie (VAC-Therapie, Negative pressure wound therapy (NPWT))
Hinweis:
Gern können Sie dazu vier Wochen vor dem gewünschten Kurs Fotos zur Fallbesprechung mit dem Betreff „Wundtherapeut 2023“ an folgende E-Mail Adresse senden wunde@murimed.de. Bitte beachten Sie unbedingt die Datenschutzrichtlinien.
Ablauf
Kurszeiten:
08:30 – 15:00 Uhr
inkl. Pausenzeiten

Dauer:
2 Tage / 14 UE

Umfang/Punkte zur „Registrierung beruflich Pflegender“:
14 UE/10 Punkte

Ablauf:
Voraussetzung für die Teilnahme an unserer Online-Schulung ist ein PC oder Laptop mit einer stabilen Internetverbindung (Handy oder Tablet sind nur bedingt geeignet) sowie Kamera und Mikrofon. Die Zugangsdaten zum Webinar erhalten Sie ca. 3 Tage vor Beginn per E-Mail. Das digitale Handout senden wir Ihnen nach dem Kurs zu.

Teilnahmebescheinigung:
Sie erhalten eine Teilnahmebescheinigung der murimed akademie. Diese kann zum Nachweis der geforderten Fortbildungsstunden zur Zertifikatsverlängerung (Rezertifizierung) genutzt werden.
Termine 2023
Webinare:
16.08.2023 - 17.08.2023 | 12.09.2023 - 13.09.2023 | 12.12.2023 - 13.12.2023 |
Referent:in
Silvia Meyer | Marco Werner
Investition
  • 229,00 € (umsatzsteuerfrei nach § 4 Nr. 21 a), bb) UStG.) inkl. digitalem Handout; Premiumkunden zahlen 183,20 € (umsatzsteuerfrei nach § 4 Nr. 21 a), bb) UStG.)
  • Die Rechnung geht Ihnen per E-Mail ca. 28 Tage vor Veranstaltungsbeginn zu.
  • Abmeldungen müssen mindestens 1 Tag vor Beginn der Weiterbildung schriftlich an die murimed GmbH & Co. KG erfolgen. Es kann jederzeit eine Ersatzperson zu den gleichen Bedingungen an der Weiterbildung teilnehmen. Kann keine Ersatzperson geschickt werden und erfolgte die Abmeldung rechtzeitig, erhält der/die Teilnehmer:in bei Nichtteilnahme die Möglichkeit der Umbuchung innerhalb eines Jahres.li>

 

Finden und buchen Sie den passenden Termin zur Rezertifizierung Ihrer Zusatzqualifikation in der Pflege

Rezertifizierung als Präsenzseminar oder Webinar

In unserem Kurs­angebot finden Sie Rezertifizierungs­kurse zu allen Zusatz­qualifikationen in der Pflege mit jeweils 6 UE.

Für jeden unserer Rezertifizierungskurse erhalten Sie eine Teilnahmebescheinigung der murimed akademie. Diese reichen Sie als Nachweis der geforderten Fortbildungs­stunden zur Zertifikats­verlängerung (Rezertifizierung) ein.

 

Wunschtermin buchen

Schnell & einfach über unseren Kursfinder:

  1. Wählen Sie Kurs, Kursform, Ort und Termin aus und klicken Sie auf Kurs anzeigen.
  2. Füllen Sie im Formular (rechts oder unterhalb) Ihre persönlichen Daten aus.
  3. Füllen Sie Anzahl und Namen der Teilnehmer aus - fertig!

Sie zahlen bequem per Rechnung, die wir Ihnen ca. 28 Tage vor Beginn per E-Mail zusenden.

Rezertifizierung Wunde als E-Learning mit MuriDigital

MuriDigital: Digitale Weiterbildung und Software

Im E-Learning Portal finden Sie zwölf Module. Jedes beinhaltet ein Thema und ein Testat (0,5 UE) mit drei Multiple-Choice-Fragen.

Sie erhalten eine Teilnahmebestätigung, welche von der DEKRA® anerkannt ist.

Selbstbestimmt mit dem murimed Lernheftsystem

Alle Informationen zu den murimed Lernheften finden Sie auf der Seite Lernheftsystem

Pro Lernheft erhalten Sie 3 UE für Ihre Rezertifizierung.

Cookie Einstellungen

Wir verwenden auf dieser Website mehrere Arten von Cookies, um Ihnen ein optimales Online-Erlebnis zu ermöglichen, die Nutzerfreundlichkeit unseres Portals zu erhöhen und unsere Kommunikation mit Ihnen stetig zu verbessern. Sie können entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten und welche nicht (mehr dazu unter „Individuelle Einstellung“).
Name Verwendung Laufzeit
privacylayerStatusvereinbarung Cookie-Hinweis1 Jahr
Name Verwendung Laufzeit
_gaGoogle Analytics2 Jahre
_gidGoogle Analytics1 Tag
_gatGoogle Analytics1 Minute
_galiGoogle Analytics30 Sekunden