Cookie Einstellungen

Wir verwenden auf dieser Website mehrere Arten von Cookies, um Ihnen ein optimales Online-Erlebnis zu ermöglichen, die Nutzerfreundlichkeit unseres Portals zu erhöhen und unsere Kommunikation mit Ihnen stetig zu verbessern. Sie können entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten und welche nicht (mehr dazu unter „Individuelle Einstellung“).
Name Verwendung Laufzeit
privacylayer Cookies akzeptiert 1 Jahr
sessionID Nutzerführung CMS Zum Ende der Sitzung
userlang Sprachkennung Zum Ende der Sitzung
Name Verwendung Laufzeit
_ga Google Tag Manager 2 Jahre
_gid Google Tag Manager 1 Tag
_gat_UA-10794118-1 Google Tag Manager 1 Minute
_gcl_au Google Tag Manager 3 Monate
NID Google Tag Manager 6 Monate

Zusatzqualifikation

3809 - Wundexperte - Präsenzkurs

Ziel

Als Wundexperte verfügen Sie über spezifisches Wissen zur modernen Wundversorgung. Dabei zeichnen Sie vor allem Fähigkeiten und Fertigkeiten in der fachgerechten Beurteilung und Versorgung chronischer Wunden aus. Sie verfügen über ein umfangreiches Fachwissen in der Optimierung der Wundbehandlung, Verkürzung von Therapieverläufen, Vorbeugung chronischer Wunden, mit dem Ziel, die Lebensqualität ihrer Patienten bei gleichzeitiger Kostensenkung zu verbessern.

Zielgruppe:
Gesundheits-und Krankenpfleger, Kinderkrankenpfleger, Altenpfleger, medizinische Fachangestellte, Ärzte, Operationstechnische Assistenten, Podologen

Abschluss:
DEKRA ® Zertifikat

Voraussetzungen Prüfungsteilnahme:

  • abgeschlossene Berufsausbildung als Gesundheits- und Krankenpfleger, Kinderkrankenpfleger, Altenpfleger, medizinischer Fachangestellter
  • mindestens 1-jährige Berufspraxis in Vollzeit
Bitte beachten Sie, dass wir für die persönliche Eignung der Teilnehmer keine Haftung übernehmen.

Inhalte

Expertenstandard „Pflege von Menschen mit chronischen Wunden“; Anatomie und Pathopsychologie der Haut; Hautpflege; Gefäßsystem der Beine; Kompressionstherapie; Indikation und Kontraindikationen für die Kompressionstherapie; das Lymphödem; das Lipödem; Wundarten; Phasen der Wundheilung; Wundheilungsstörungen; Wundinfektion und zeitgemäße Wundantiseptik; Prinzipien bei der Behandlung akuter und chronischer Wunden; Ulcus cruris venosum und arteriosum; Diabetisches Fußsyndrom; Verbandsstoffkunde; Verbandswechsel; Wunde und Dokumentation; Rechtssicherheit; Wunde und Ernährung;

Ablauf

Kurszeiten:
Montag – Donnerstag, 09:00 – 17:00 Uhr
Freitag, 09:00 – 12:00 Uhr
inkl. Pausenzeiten

Dauer:
1 Woche, 40 UE

Umfang/Punkte zur „Registrierung beruflich Pflegender“:
40 UE/16 Punkte

Prüfung/Zertifikat:
Am letzten Kurstag findet die DEKRA Prüfung in Form eines Multiple Choice Tests statt. Die Teilnahme ist freiwillig.
Bei bestandener Prüfung erhalten Sie ein Zertifikat „Wundexperte Dekra“ mit einer Gültigkeit von 5 Jahren.
Zusätzlich erhalten Sie auch ohne Prüfungsteilnahme eine Teilnahmebescheinigung der murimed akademie.

Termine:
18.01. – 22.01.2021 Aue | 25.01. – 29.01.2021 Stuttgart | 22.02. – 26.02.2021 Berlin | 01.03. – 05.03.2021 Leipzig  | 01.03. – 05.03.2021 Hannover  | 12.04. – 16.04.2021 Chemnitz | 12.04. – 16.04.2021 Bremen | 03.05. – 07.05.2021 Dresden | 07.06. – 11.06.2021 Erfurt | 28.06. – 02.07.2021 Dortmund | 05.07. – 09.07.2021 Trier | 12.07.2021- 16.07.2021 Kassel | 30.08.2021- 03.09.2021 Köln/Bonn | 13.09.2021- 17.09.2021 Hamburg | 20.09.2021- 24.09.2021 Nürnberg | 27.09.2021- 01.10.2021 Leipzig | 04.10.2021- 08.10.2021 Mannheim | 04.10.2021- 08.10.2021 Berlin | 11.10.2021- 15.10.2021 Chemnitz | 01.11.2021- 05.11.2021 Rostock | 08.11.2021- 12.11.2021 Ulm | 22.11.2021- 26.11.2021 Dresden | 29.11.2021- 03.12.2021 Frankfurt/Main | 06.12.2021- 10.12.2021 Aue

Referent

Referententeam

Investition

  • 680,00 € (umsatzsteuerfrei nach § 4 Nr. 21 a), bb) UStG.) inkl. Seminarunterlagen und Getränke
  • Ratenzahlung möglich zzgl. 10,00 € Verwaltungsgebühr (umsatzsteuerfrei), Bonität vorausgesetzt
  • 80,00 € zzgl. MwSt. Prüfungsentgelt der DEKRA
  • Frühbucherrabatt
  • Wir akzeptieren für diese Weiterbildung Qualifizierungsscheck/Bildungsscheck und Prämiengutscheine. Bitte geben Sie bereits bei der Anmeldung den Einsatz von Fördermitteln an.
  • Die Rechnung geht Ihnen per E-Mail ca. 28 Tage vor Veranstaltungsbeginn zu.
  • Abmeldungen müssen mindestens 1 Tag vor Beginn der Weiterbildung schriftlich an die murimed akademie GmbH & Co. KG erfolgen. Es kann jederzeit eine Ersatzperson zu den gleichen Bedingungen an der Weiterbildung teilnehmen. Wird keine Ersatzperson geschickt, erhält der Teilnehmer bei Nichtteilnahme die Möglichkeit der Umbuchung innerhalb eines Jahres.