Seminare

3044 - Seminar Umgang mit Tod und Trauer im Kulturvergleich

Ziel

Der Tod ist Teil des Lebens und wesentlicher Bestandteil der Arbeit in der Pflege. Der Umgang mit dem Tod und Trauerarbeit finden in den Kulturen auf unterschiedlichste Weise statt – meist ernst und still, oftmals verbunden mit Verzweiflung und Erinnerungen. Es gibt aber auch Praktiken, die uns skurril scheinen, Zugehörigen anderer Kulturen aber durchaus angemessen und tröstlich sind.
Es ist wichtig, sich mit diesem sensiblen Thema auseinanderzusetzen, um trauernde Angehörige begleiten und entsprechend zur Seite stehen zu können.

Zielgruppe:
Mitarbeiter in der Pflege, Interessierte

Abschluss:
Teilnahmebescheinigung

Inhalte

Tod und Trauerarbeit in verschiedenen Kulturen (Islam, Judentum, Orthodoxe Kirche, Buddhismus, Hinduismus etc.)

Hinweis:
Gern können Sie bis zu vier Wochen vor dem gewünschten Kurs individuelle Themenwünsche und Fragen an folgende E-Mail Adresse senden: kulturvergleich@murimed.de.

Ablauf

Kurszeiten:
Montag – Donnerstag, 09:30 – 15:00 Uhr
Freitag, 13:00 – 18:00 Uhr
inkl. Pausenzeiten

Dauer:
6 UE

Umfang/Punkte zur „Registrierung beruflich Pflegender“:
6 UE/6 Punkte

Teilnahmebescheinigung:
Sie erhalten eine Teilnahmebescheinigung der murimed akademie.

Termine:
24.01.2020 Magdeburg | 28.02.2020 Aue | 10.03.2020 Chemnitz | 04.06.2020 Leipzig | 19.06.2020 Düsseldorf | 03.07.2020 Konstanz | 09.09.2020 Dresden | 02.10.2020 Berlin | 15.10.2020 Aue | 06.11.2020 Aachen

Referent

Referententeam

Investition

  • 109,00 € zzgl. MwSt. inkl. Seminarunterlagen digital und Getränke
  • Die verbindliche Anmeldung kann bis 1 Woche vor Beginn des Lehrganges kostenfrei storniert werden. Es kann jederzeit eine Ersatzperson zu den gleichen Bedingungen an der Weiterbildung teilnehmen. Wird keine Ersatzperson geschickt, werden bei einer Stornierung weniger als 1 Woche vor Beginn der Veranstaltung 50% und weniger als 3 Tage vor der Veranstaltung 100 % des Veranstaltungsentgeltes fällig.