Cookie Einstellungen

Wir verwenden auf dieser Website mehrere Arten von Cookies, um Ihnen ein optimales Online-Erlebnis zu ermöglichen, die Nutzerfreundlichkeit unseres Portals zu erhöhen und unsere Kommunikation mit Ihnen stetig zu verbessern. Sie können entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten und welche nicht (mehr dazu unter „Individuelle Einstellung“).
Name Verwendung Laufzeit
privacylayer Cookies akzeptiert 1 Jahr
sessionID Nutzerführung CMS Zum Ende der Sitzung
userlang Sprachkennung Zum Ende der Sitzung
Name Verwendung Laufzeit
_ga Google Tag Manager 2 Jahre
_gid Google Tag Manager 1 Tag
_gat_UA-10794118-1 Google Tag Manager 1 Minute
_gcl_au Google Tag Manager 3 Monate
NID Google Tag Manager 6 Monate

Zusatzqualifikation

3789 - Demenzexperte - Präsenzkurs

Ziel

Der Umgang mit dementiell veränderten Menschen kann schwer sein, da sie sich scheinbar immer weiter von der Welt, die wir kennen, entfernen. Als Demenzexperte können Sie auf ein breites und praxisnahes Wissen zur Versorgung von Menschen mit Demenz zurückgreifen, wodurch es ihnen besser gelingt, sich in dieser Welt zurechtzufinden. Durch die Schulung kommunikativer Fähigkeiten eröffnen und reflektieren Sie Handlungsspielräume, um mit Menschen mit Demenz Beziehungen aufzubauen. Sie können dazu beitragen, das eigene Leben als sinn- und wertvoll zu verstehen.
Dieses Wissen soll der Demenzexperte auch an Kollegen und Angehörige weitergeben. Somit wird der Demenzexperte zum Multiplikator in der Demenzversorgung. Durch das Grundlagenwissen zum Krankheitsbild können Demenzexperten auch an Versorgungskonzepten für Menschen mit Demenz mitarbeiten.

Zielgruppe:
Gesundheits- und Krankenpfleger, Kinderkrankenpfleger, Altenpfleger, medizinische Fachangestellte, Interessierte, die mit Menschen mit Demenz arbeiten

Abschluss:
DEKRA® Zertifikat

Inhalte

Symptome und Verlauf von Demenz; Formen der Demenz; Kommunikation mit Menschen mit Demenz; Behandlung von Menschen mit Demenz; person-zentrierte Haltung; validative Techniken; Schmerzerkennung; Unterstützung der Ernährung; Umgang mit herausforderndem Verhalten; Angehörigenarbeit; Überblick über den Expertenstandard; rechtliche Fragestellungen und Leistungen für Menschen mit Demenz

Ablauf

Kurszeiten:
Montag – Donnerstag, 09:00 – 17:00 Uhr
Freitag, 09:00 – 12:00 Uhr
inkl. Pausenzeiten

Dauer:
1 Woche, 40 UE

Umfang/Punkte zur „Registrierung beruflich Pflegender“:
40 UE/16 Punkte

Prüfung/Zertifikat:
Am letzten Kurstag findet die DEKRA® Prüfung in Form eines Multiple Choice Tests statt. Die Teilnahme ist freiwillig.
Bei bestandener Prüfung erhalten Sie ein Zertifikat „Demenzexperte Dekra®“ mit einer Gültigkeit von 5 Jahren.
Zusätzlich erhalten Sie auch ohne Prüfungsteilnahme eine Teilnahmebescheinigung der murimed akademie.

Termine:
25.01. – 29.01.2021 Aue | 01.03. – 05.03.2021 Berlin | 27.09. – 01.10.2021 Chemnitz | 06.12. – 10.12.2021 Dresden

Referent

Philipp Leißner

Investition

  • 680,00 € (umsatzsteuerfrei nach § 4 Nr. 21 a), bb) UStG.) inkl. Seminarunterlagen und Getränke
  • Ratenzahlung möglich zzgl. 10,00 € Verwaltungsgebühr (umsatzsteuerfrei), Bonität vorausgesetzt
  • 80,00 € zzgl. MwSt. Prüfungsentgelt der DEKRA®
  • Frühbucherrabatt
  • Wir akzeptieren für diese Weiterbildung Qualifizierungsscheck/Bildungsscheck und Prämiengutscheine. Bitte geben Sie bereits bei der Anmeldung den Einsatz von Fördermitteln an.
  • Die Rechnung geht Ihnen per E-Mail ca. 28 Tage vor Veranstaltungsbeginn zu.
  • Abmeldungen müssen mindestens 1 Tag vor Beginn der Weiterbildung schriftlich an die murimed akademie GmbH & Co. KG erfolgen. Es kann jederzeit eine Ersatzperson zu den gleichen Bedingungen an der Weiterbildung teilnehmen. Wird keine Ersatzperson geschickt, erhält der Teilnehmer bei Nichtteilnahme die Möglichkeit der Umbuchung innerhalb eines Jahres.