Zusatzqualifikation

2949 - Hygienebeauftragter im Gesundheits- und Sozialwesen - Präsenzkurs

Ziel

Die Teilnehmer erlangen spezifisches Wissen, um Hygienemaßnahmen in den verschiedenen ambulanten und stationären Bereichen des Gesundheitswesens durchzuführen. Sie werden befähigt, Situationen fachlich fundiert und angemessen zu bewerten sowie das Wissen im Team zu vermitteln. Es werden Fertigkeiten vermittelt, um aktiv das Hygienekonzept zu gestalten, die Umsetzung gesetzlicher und behördlicher Hygienevorschriften zu unterstützen sowie beim aktiven Infektionsschutz mitzuwirken.

Zielgruppe:
Gesundheits- und Krankenpfleger, Kinderkrankenpfleger, Altenpfleger, medizinische Fachangestellte, Podologen, Hauswirtschaftler, Köche oder gleichwertige Berufe

Abschluss:
DEKRA® Zertifikat

Inhalte

Grundprinzipien der Hygiene und der Mikrobiologie; gesetzliche und normative Grundlagen; Qualitäts- und Hygienemanagement; Infektionsschutzgesetz; Empfehlungen des RKI; Grundlagen der Desinfektion; Reinigung und Sterilisation; persönliche Hygiene; Händehygiene; Gefahrenanalyse und Risikobewertung; Maßnahmenplanung; Erstellung und Arbeiten mit dem Hygieneplan; Aufbereitung von Instrumenten; Versorgung mit Lebens- und Arzneimitteln; Wäschehygiene; Abfallentsorgung; Erarbeitung von Anweisungen; Anleitung zur Umsetzung von Hygienemaßnahmen; Durchführung und Dokumentation von Hygienerundgängen;

Ablauf

Kurszeiten:
Montag – Freitag, 09:00 – 16:00 Uhr
inkl. Pausenzeiten

Dauer:
1 Woche, 40 UE

Umfang/Punkte zur „Registrierung beruflich Pflegender“:
40 UE/16 Punkte

Prüfung/Zertifikat:
Am letzten Kurstag findet die DEKRA® Prüfung in Form eines Multiple Choice Tests statt. Die Teilnahme ist freiwillig.
Bei bestandener Prüfung erhalten Sie ein Zertifikat „Hygienebeauftragter Dekra®“ mit einer Gültigkeit von 3 Jahren.
Zusätzlich erhalten Sie auch ohne Prüfungsteilnahme eine Teilnahmebescheinigung der murimed akademie

Termine:
24.08. – 28.08.2020 Erfurt | 14.09. – 18.09.2020 Bremen | 23.11. – 27.11.2020 Dresden

Referent

Annegret Domke

Investition

  • 680,00 € zzgl. MwSt. inkl. Seminarunterlagen und Getränke
  • Ratenzahlung möglich zzgl. 10,00 € Verwaltungsgebühr (umsatzsteuerfrei), Bonität vorausgesetzt
  • 165,00 € zzgl. MwSt. Prüfungsentgelt der DEKRA®
  • Frühbucherrabatt
  • Wir akzeptieren für diese Weiterbildung Qualifizierungsscheck/Bildungsscheck und Prämiengutscheine. Bitte geben Sie bereits bei der Anmeldung den Einsatz von Fördermitteln an.
  • Die verbindliche Abmeldung kann bis 4 Wochen vor Beginn des Lehrganges kostenfrei storniert werden. Es kann jederzeit eine Ersatzperson zu den gleichen Bedingungen an der Weiterbildung teilnehmen. Erfolgt eine Stornierung weniger als 4 Wochen vor Beginn des Lehrganges werden 50% des Veranstaltungsentgeltes und weniger als 2 Wochen vor Veranstaltungsbeginn 100% des Veranstaltungsentgeltes fällig.