Zusatzqualifikation

2964 - Qualitätsmanagementbeauftragter Teil I - Präsenzkurs

Ziel

Die Teilnehmer lernen in 80 Unterrichtseinheiten die Grundprinzipien des Qualitätsmanagements sowie die praktische Anwendung von Qualitätsmethoden kennen. Schwerpunkt für die Erlangung der Qualifikation QM – Beauftragter ist die Kenntnis der DIN EN ISO 9001:2015. In Übungen und an Arbeitsbeispielen werden die Inhalte erlernt. Dadurch soll der Teilnehmer befähigt werden, in seinem Unternehmen die Einführung und Weiterentwicklung eines Qualitätsmanagementsystems nach internationalen Normen aktiv zu gestalten.

Zielgruppe:
Interessierte mit abgeschlossener Berufsausbildung und mind. 1 Jahr Berufserfahrung (QM – Grundkenntnisse sind empfehlenswert)

Abschluss:
DEKRA ® Zertifikat Bitte beachten Sie, dass wir für die persönliche Eignung der Teilnehmer keine Haftung übernehmen.

Inhalte

1. Woche
Grundsätze und Ziele von QM-Systemen-PDCA – Kreis; rechtliche Aspekte/Anforderungen von ; Organisationen und Verbänden (z.B. SGB, BGB); QM – Systeme im Gesundheitswesen; Standards und Normen zu QM – Systemen: Normenfamilie ISO 9000:2015, ISO 9004:2018 und ISO 9001:2015; detaillierte Betrachtung der Inhalte und Gruppenarbeit zur Umsetzung; QM Methoden: FMEA, Ishikawa, Kano, Poka-Yoke, Spinnennetz, KVP, Vorschlagswesen, Brainstorming, Modelle TQM/EFQM


2. Woche
Einbindung anderer Standards in das QMS nach ISO 9001 (Expertenstandards, Umwelt-, Energiemanagement)/integrierte Managementsysteme; Darstellung von Prozessen und Kennzahlen; statistische Darstellung von Ergebnissen; Gestaltung von Prozessen, Vorgaben, Nachweisführung (dokumentierte Informationen); Anforderungen an die praktische Umsetzung der Dokumentationsanforderungen (praktische Übungen in Gruppenarbeit); interne und externe Audits/ Zertifizierung (Planung, Durchführung, Dokumentation); Vorgehen bei Einführung eines QM – Systems

Ablauf

Kurszeiten:
Montag – Freitag, 09:00 – 16:00 Uhr
inkl. Pausenzeiten

Dauer:
1. Woche, 40 UE
2. Woche, 40 UE
gesamt 80 UE

Umfang/Punkte zur „Registrierung beruflich Pflegender“:
2 Wochen
je 40 UE/10 Punkte

Prüfung/Zertifikat:
Am letzten Kurstag der 2. Kurswoche findet die DEKRA® Prüfung in Form eines Multiple Choice Tests statt. Die Teilnahme ist freiwillig.
Bei bestandener Prüfung erhalten Sie ein Zertifikat „Qualitätsmanagementbeauftragter Dekra®“ mit einer Gültigkeit von 3 Jahren.
Zusätzlich erhalten Sie auch ohne Prüfungsteilnahme je eine Teilnahmebescheinigung der murimed akademie.

Termine:
QMB 1 + 2 27.01. – 31.01.2020 Dresden + 24.02. – 28.02.2020 Dresden | 15.06. – 19.06.2020 Stuttgart + 06.07. – 10.07.2020 Stuttgart | 28.09. – 02.10.2020 Dresden + 09.11. – 13.11.2020 Dresden

Referent

Annegret Domke

Investition

  • 680,00 € zzgl. MwSt. (pro Woche) inkl. Seminarunterlagen und Getränke
  • Ratenzahlung möglich zzgl. 10,00 € Verwaltungsgebühr (umsatzsteuerfrei), Bonität vorausgesetzt
  • 180,00 € zzgl. MwSt. Prüfungsentgelt der DEKRA®
  • Wir akzeptieren für diese Weiterbildung Qualifizierungsscheck/Bildungsscheck und Prämiengutscheine. Bitte geben Sie bereits bei der Anmeldung den Einsatz von Fördermitteln an.
  • Die verbindliche Abmeldung kann bis 4 Wochen vor Beginn des Lehrganges kostenfrei storniert werden. Es kann jederzeit eine Ersatzperson zu den gleichen Bedingungen an der Weiterbildung teilnehmen. Erfolgt eine Stornierung weniger als 4 Wochen vor Beginn des Lehrganges werden 50% des Veranstaltungsentgeltes und weniger als 2 Wochen vor Veranstaltungsbeginn 100% des Veranstaltungsentgeltes fällig.