Workshop

3767 - Workshop PDL Forum II. Quartal

Ziel

Leitungskräfte in der Pflege sind einerseits dafür verantwortlich, Erwartungen von Kunden und Vertragspartnern zu erfüllen, andererseits aber auch die Rahmenbedingungen für solide Arbeitsverhältnisse zu schaffen und zu fördern. Dabei stellen die Neuerungen in Politik, Recht und Gesundheitswesen die PDL jeden Tag vor neue Herausforderungen. Egal wie lange man schon als Führungskraft arbeitet, es gibt immer Situationen und Fragen, die man aktuell nicht lösen kann. In unseren PDL Foren können Sie sich über die neusten Entwicklungen informieren, aber auch mit Kollegen Erfahrungen austauschen und aktuelle Probleme diskutieren.

Zielgruppe:
Leitungskräfte in der Pflege

Abschluss:
Teilnahmebescheinigung

Inhalte

  • aktuelle Fragestellungen

Ablauf

Kurszeiten:
09:00 – 14:30 Uhr (inkl. Pausenzeiten)

Dauer:
6 UE

Umfang/Punkte zur „Registrierung beruflich Pflegender“:
6 UE/6 Punkte

Teilnahmebescheinigung:
Sie erhalten für jedes Forum eine Teilnahmebestätigung über 6 UE (4x entspricht 24 UE) sowie ein ausführliches Protokoll zu den jeweiligen Tagesordnungspunkten.

Termine:
PDL-Forum I. Quartal
09.03.2021 Chemnitz | 11.03.2021 Chemnitz | 16.03.2021 Lengefeld | 18.03.2021 Dresden | 23.03.2021 Leipzig | 25.03.2021 Aue | 30.03.2021 Aue |
PDL-Forum II. Quartal
08.06.2021 Aue | 10.06.2021 Chemnitz | 14.06.2021 Aue | 15.06.2021 Chemnitz | 22.06.2021 Lengefeld | 24.06.2021 Dresden | 29.06.2021 Leipzig |
PDL-Forum III. Quartal
07.09.2021 Aue | 09.09.2021 Aue | 14.09.2021 Chemnitz | 16.09.2021 Chemnitz | 21.09.2021 Lengefeld | 23.09.2021 Dresden | 28.09.2021 Leipzig |
PDL-Forum IV. Quartal
16.11.2021 Aue | 18.11.2021 Aue | 23.11.2021 Chemnitz | 25.11.2021 Chemnitz | 30.11.2021 Lengefeld | 07.12.2021 Leipzig | 09.12.2021 Dresden |

Referent

Sandra Morlock

Investition

  • 119,00 € zzgl. MwSt. inkl. Seminarunterlagen digital und Getränke
  • Die Rechnung geht Ihnen per E-Mail ca. 28 Tage vor Veranstaltungsbeginn zu.
  • Abmeldungen müssen mindestens 1 Tag vor Beginn der Weiterbildung schriftlich an die murimed akademie GmbH & Co. KG erfolgen. Es kann jederzeit eine Ersatzperson zu den gleichen Bedingungen an der Weiterbildung teilnehmen. Wird keine Ersatzperson geschickt, erhält der Teilnehmer bei Nichtteilnahme die Möglichkeit der Umbuchung innerhalb eines Jahres.